Fritz os 7.12 herunterladen

Wir halten Sie zu FritzBox 7590 Update – FritzOS und weiteren Downloads auf dem Laufenden: Ursprüngliche Meldung vom 24.7.2019: AVM liefert Fritz-OS 7.12 für die ersten Fritzbox-Modelle aus. Konkret erhalten die folgenden Modelle die neue Version: Fritzbox 7530, Fritzbox 7520 und Fritzbox 4040. In den kommenden Wochen wird das Update dann auch für andere Modelle verfügbar gemacht. AVM bezeichnet Fritz-OS 7.12 als Wartungsupdate, welches als solches im Vergleich zu dem seit April verfügbaren Fritz-OS 7.10 diverse Verbesserungen und Bugfixes mitbringt. Im Download-Bereich finden Sie kostenlose Updates zu Ihrem FRITZ!-Produkt. Wählen Sie Ihr Produkt aus und profitieren Sie nach dem Download von neuen Funktionen und Produkterweiterungen aus der AVM-Entwicklung. Haben Sie ein iPhone, iPad, iPod oder Android-Smartphone? Mit kostenlosen Apps für Ihr mobiles Gerät erhalten Sie Zugriff auf weitere nützliche Features Ihrer FRITZ! Box. Auf dem FRITZ! App Service-Portal finden Sie kostenlose App-Downloads sowie nützliche Praxistipps und Hilfestellungen rund um FRITZ! App. Fritz-OS 7.12 erhalten Sie auf Ihrer Fritzbox als Online-Update über die Fritz.box-Oberfläche. Wie Sie Ihre Fritzbox aktualisieren können, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Alternativ erhalten Sie Fritz-OS 7.12 auch über die folgenden Download-Links als Firmware-Image-Datei (beachten Sie unbedingt den Inhalt der Datei info.txt!): Mit dem kostenlosen Download der aktuellen FritzOS für die FritzBox 7590 holen Sie das meiste aus Ihrem Router heraus und schützen sich dabei zudem vor Hackern.

Fritz OS 7 steht seit Sommer 2018 zum Download bereit. Mittlerweile sind wir bei Fritz OS 7.19 angelangt. Vor allem für das WLAN-Netz ist Fritz OS 7 ein großer Schritt nach vorne. So hat AVM zum Beispiel die dynamische Frequenzwahl (Dynamic Frequency Selection, DFS) deutlich beschleunigt. Das wirkt sich häufig positiv auf die Geschwindigkeit von WLAN im 5-GHz-Frequenzband aus. Dazu kamen im Verlauf wichtigere Fehlerkorrekturen: Die wichtigste Änderung in Fritz OS 7.12 etwa war die Korrektur eines Fehlers, der bei der Freigabe von Ports auftrat. Portfreigaben sind der einfachste Weg, um aus dem Internet auf Funktionen im lokalen Netzwerk zuzugreifen. Fritz OS 7.11 zeigte hier ein merkwürdiges Verhalten, bei dem sich die freigegebenen Ports scheinbar selbstständig änderten.